Archiv der Kategorie: Allgemein

Beschwerde beim Deutschen Presserat

Mel­dung von Focus Online vom 20.11.2016: “20 Mil­li­ar­den Bar­rel Öl — US-For­scher fin­den in Texas rie­si­ges Öl-Vor­kom­men”

Die Mel­dung ver­stößt gegen Zif­fer 2 des Pres­se­ko­dex (Sorg­falts­pflicht). Im Kon­text eines Ölfun­des in Texas schreibt der Autor: „Klar ist aber, dass die USA dank des Ölschat­zes noch lan­ge auf ara­bi­sches Öl ver­zich­ten kön­nen.“

Die USA sind seit Jahr­zehn­ten einer der größ­ten Erd­öl­im­por­teu­re der Welt. 2016 impor­tier­ten sie nach eige­nen Regie­rungs­an­ga­ben 2,87 Mrd. Bar­rel Erd­öl, davon 644 Mio. Bar­rel aus den ara­bi­schen Staa­ten Sau­di-Ara­bi­en, Irak, Kuwait, Liby­en, Ver­ei­nig­te Ara­bi­sche Emi­ra­te und Ägyp­ten (vgl. https://www.eia.gov/dnav/pet/pet_move_impcus_a2_nus_epc0_im0_mbbl_a.htm).

Irre­füh­rend ist in die­sem Zusam­men­hang auch die Über­schrift der Mel­dung: „20 Mil­li­ar­den Bar­rel Öl — US-For­scher fin­den in Texas rie­si­ges Öl-Vor­kom­men“. Bei einem jähr­li­chen Ver­brauch der USA von aktu­ell ca. 6,5 Mrd. Bar­rel Öl ist ein „rie­si­ges“ Öl-Vor­kom­men von 20 Mrd. Bar­rel inner­halb von 3 Jah­ren auf­ge­braucht.